Skip to content



events by step

Veranstaltung 

Stevie Wonder - Live At Last: A Wonder Summer's Night - London 2008
Titel:
Stevie Wonder - Live At Last: A Wonder Summer's Night - London 2008
Wann:
02.12.2016 20.30 h
Kategorie:
cinema by step

Detail-Info

Stevie Wonder - Live At Last: A Wonder Summer's Night - London 2008

Der Titel ist Programm, denn Steveland Judkins alias Stevie Wonder veröffentlicht in der Tat seine erste Live-DVD. Das Londoner Konzert von 2008 besticht durch ungekünstelte Intensität, und das freudige Gejapse der Soulgröße schöpft aus einem schier unermesslichen Backkatalog - auch wenn das 144 Minuten lange Hitfeuerwerk manchmal zur Schunkelparty abrutscht. Außer dem furiosen Finale sind Stevies mit Vocoder intonierte Beatles- und Stones-Klassiker erwähnenswert (schade, dass sich Sir Paul McCartney nicht zum Duett einfand), ebenso wie der Auftritt von Tochter Ayesha Morris, die bereits 1976 zu "Isn't she lovely" Babygebrabbel beisteuerte. In der A-Note muss das Megamedley hingegen deutliche Abzüge hinnehmen. Der dts-Klang ist zwar vom Feinsten, das mediokre Bild aber im technisch rückständigen NTSC-Format abgespeichert - was noch nicht mal auf der Hülle vermerkt ist. Bildfetischisten sollten zur Blu-ray greifen, obwohl auch diese die Sehnsucht nach Extras nicht stillen kann. Warum nicht mal eine Tonspur für Sehbehinderte wagen? Ohne ihre technischen Mängel hätte diese Ode an den Motown-Sound die Masse der Live-DVDs deutlich übertroffen.
 



 

Eintritt:

frei !
 
 

Veranstalter:

kulturzentrum zoom