Skip to content



events by step

Veranstaltung 

Alegre Corrêa Quartet feat. Paula Santoro SAUDADES DO BRASIL
Titel:
Alegre Corrêa Quartet feat. Paula Santoro SAUDADES DO BRASIL
Wann:
04.04.2014 20.30 h
Kategorie:
music by step

Detail-Info

Alegre Corrêa Quartet (BRA/A/SEN)
feat. Paula Santoro
SAUDADES DO BRASIL

Alegre Corrêa - guitar, percussion, vocals
http://de.wikipedia.org/wiki/Alegre_Corr%C3%AAa
Paula Santoro - vocals
https://www.storyamp.com/dispatch/60235006c2bdd23181227f204abf5f3c
Gerald Preinfalk - saxophones, bassclarinet
http://oe1.orf.at/programm/360735
Wesley Fagner - keyboards
http://www.youtube.com/watch?v=HGiHMiZ7vDg
Alune Wade - bass
http://www.alunewade.com/

Der brasilianische Gitarrist, Perkussionist und Sänger Alegre Corrêa, der regelmäßig mit Jazz-Größen wie Al Jarreau auf der Bühne steht, und seine Partnerin Paula Santoro entführen als musikalische Weltenbummler gemeinsam mit ihrem Ensemble in die faszinierende Welt Brasiliens, in der sich alles um lustvolles Musizieren und um das wohlklingende, geheimnisvolle Wort "Saudade" dreht. Erst kürzlich wurde der Begriff unter die Top Ten der schönsten und gleichzeitig am schwierigsten zu übersetzenden Wörter der Welt gewählt: Sehnsucht, Verlangen … all das und viel mehr steckt in den "Saudades do Brasil" – mitreißende Rhythmen und raffinierte Arrangements. Für viele Musikfans einfach die wundervollste und schönste Musik der Welt!

Seit für Alegre Corrêa vor 20 Jahren die Donaumetropole Wien zum Lebensmittelpunkt wurde, ist der Brasilianer einer jener Künstler, die die Musikszene in seiner Wahlheimat zu dem machen, was sie ist: spannend und farbenprächtig. Corrêa, ein Weltenbummler zwischen Jazz und Weltmusik, kennt sich aus mit «Saudade», dem Blues der Portugiesen und Brasilianer, diesem Gefühlsmix aus Melancholie und Sehnsucht, dieser fröhlichen Traurigkeit, die sich nur schwer mit Worten beschreiben lässt. Traurigkeit und Wehmut, Nostalgie und dieses Empfinden einer existenziellen Sehnsucht -- nach besseren Zeiten, anderen Ländern und fernen Welten -- sind die Charakteristika von «Saudade». Aber keiner dieser Begriffe allein vermag das Gefühl ausreichend zu bezeichnen...
 


Eintritt:

€ 19.- / 15.- / 12.-

Veranstalter:

jazzclub unterkärnten
keine KELAG-joker