Skip to content



events by step

Veranstaltung 

Werner Zangerle 4 -
Titel:
Werner Zangerle 4 - "PANTO" - CD-Präsentation
Wann:
18.05.2012 20.30 h
Kategorie:
music by step

Detail-Info

Werner Zangerle 4 - "PATO" - CD-Präsentation

Werner Zangerle
: Tenorsaxophon
Matthias Löscher
: Gitarre
Matthias Pichler: Kontrabass
Klemens Marktl: Schlagzeug

Auf Nucleus und bis 2010 spielte Bernd Satzinger Kontrabass und Peter Kronreif Schlagzeug. Gäste im Quartett waren bisher ausserdem: Chris Wendt und Matthias Pichler am Kontrabass, Philipp Jagschitz am Klavier und Klemens Marktl am Schlagzeug.
Eigenständigkeit, organisches Zusammenspiel und die Fähigkeit mit der Musik Geschichten zu erzählen kann man diesem hervorragendem Quartett nicht absprechen. Die Vorlagen für das gemeinsame Musizieren bilden die originellen und fein ausgeklügelten Kompositionen des Bandleaders, die man unter anderem auch auf “Nucleus” – der Debüt-CD der Band – hören kann. Diese stieß übrigens nicht nur in Österreich auf positives Echo der Presse.
"Die Aufnahmen die wir letzten Mai aufgenommen haben wurden inzwischen von Werner Angerer gemischt und gemasterd. Für das Artwork zeichnet wieder meine Schwester Anna Zangerle verantwortlich, was ich bis jetzt davon gesehen habe, stimmt mich sehr froh. Die acht neuen Nummern, allesamt von mir komponiert, werden auf meinem neuen Label “Listen Closely” veröffentlicht und im April und Mai im Rahmen dieser Touren präsentiert."
Der gebürtige Salzburger Werner Zangerle lebt und arbeitet als Musiker in Wien. Als Jazzmusiker, Improvisateur und Komponist interessiert er sich für zeitgenössische und historische Jazzstile, freier Improvisatio und Neue Musik. Er studierte in Linz an der Anton Bruckner Privatuniversität Jazzsaxophon mit den Schwerpunkten Komposition/Arrangement und Neue Musik bei Allan Praskin, Florian Bramböck, Harry Sokal, Doug Hammond, Christoph Cech und Renald Deppe. Er schloß sein Studium mit Auszeichnung ab.

Fast ein Jahr hat es seit den Aufnahmen im letzten Mai 2011 bei Werner Angerer in Stockerau gedauert. Dort haben wir die neue CD PANTO dann auch fertig gemischt und gemastered. Mit dieser kommen sie auf ihrer Release-tour auch ins STEP.

Pressestimmen:
“Werner Zangerle erzählt mit seinem Instrument spannende und einfühlsame Geschichten. Dies gelingt dem österreichischen Saxophonisten auf seinem Debüt “Nucleus“  ganz ausgezeichnet. Die Storys, die er im Verbund mit seinen Freunden präsentiert, sind keine vollmundigen Tenor-Statements, sondern basieren auf fein ausgeklügelten Kompositionen. Schlank in ihrer notierten Struktur, aber reich an musikalischen Stimmungen verbreiten sie einen etwas spröden, aber durchaus emphatischen Charme.”
Jazzpodium – Jörg Konrad

“Hier regiert die Originalität. Nicht im Sinn eines gezwungenen Andersseinwollens, sondern einer Eigenheit und Selbstständigkeit, die aus Werner Zangerles Kompositionen für sein Quartett spricht. Auf „Nucleus“ sind durchwegs starke Melodien in spielerisch kraftvoller Umsetzung zu hören.”
Clemens Panagl – Salzburger Nachrichten.




Eintritt:
euro 15.-/12.-/10.-

Veranstalter:

kulturzentrum zoom